Aktuelles

Richtfest in Dungersgrün gefeiert

  • Bürgerinfo

Die Valartisgroup lud am 30. Juni 2021 zum Richtfest der neuen Pflegeresidenz in Netzschkau – Ortsteil Dungersgrün ein. Sehr glücklich über den regen Zuspruch, begrüßten Herr Gerald von Scheweder sowie Herr Stéphane de Blonay von der Varlartisgroup und der für die Bauleitung zuständige Dipl.-Ing. Herr von Kopp die interessierten Gäste, insbesondere die Anwohner aus der Nachbarschaft, Vertreter der Baufirmen und die Stadträte.

Die aushängenden Lagepläne gaben Auskunft über das geplante Vorhaben und auch bei der ein oder anderen Führung durch das Objekt beantwortete der Projektleiter selbst alle offenen Fragen der Besucher.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen, war sicher die nach dem Betreiber.

Herr Scheweder nahm das Richtfest zum Anlass und gab bekannt, dass die FONTIVA Unternehmensgruppe künftig Senioren in der Pflegeresidenz im Ortsteil Dungersgrün ein zu Hause bieten möchte.

Vor Ort ausliegende Flyer informierten darüber, dass die Einrichtung höchsten Komfort nach modernen Standards bieten soll. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 geplant.

FONTIVA Unternehmensgruppe betreibt derzeit bereits Standorte in Brandenburg, Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg.

Kontakt:              FONTIVA Unternehmensgruppe

                           Leiblstr. 14-17, 14467 Potsdam

Telefon:               0331 – 979320

Mail:                     info@fontiva.de

www.fontiva.de

 

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Neben kühlen Getränken und Spezialitäten vom Grill, liesen es sich die Vertreter der in der Schweiz ansässigen Investorengruppe nicht nehmen, eine Vielzahl von Käsesorten zur Verkostung anzubieten.

Bürgermeister Mike Purfürst überreichte den Gastgebern bei der Begrüßung eine Flasche „Schlossgeflüster“ vom Förderverein Schloss Netzschkau e. V. und wünscht für die weitere Bauphase viel Erfolg und gutes Gelingen.