Aktuelles

Pressemitteilung des Vogtlandkreises - Hinweise zum Umgang mit Abfällen aufgrund der aktuellen Lage

  • Bürgerinfo

Pressemitteilung des Vogtlandkreises vom 19.03.2020

Hinweise zum Umgang mit Abfällen aufgrund der aktuellen Lage

Das Amt für Abfallwirtschaft bittet alle Einwohnerinnen und Einwohner des Vogtlandkreises angesichts der aktuellen Lage, auf Aufräumarbeiten im Garten, Keller oder Haushalt bzw. auf Arbeiten, bei denen vermehrt Abfälle anfallen, zu verzichten.

Auf Grund der Schließung der kommunalen Wertstoffhöfe ist derzeit die Abgabe von kommunalen und gewerblichen Abfällen, wie Sperrmüll, Elektronik-Altgeräte, Sondermüll, Grüngut und weiteren, nicht möglich. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Abfälle auch nicht ausnahmsweise über Restabfallbehälter entsorgt werden dürfen, da ansonsten die bestehenden Fahrzeugkapazitäten über ihre Grenzen beansprucht werden könnten.

Ebenfalls bitten wir Sie bis auf weiteres, keine Anträge zur Abholung von Sperrmüll, Elektronik-Altgeräten (E-Schrott), Fenster, Türen und Reifen zu stellen.

Eingehende Anträge werden bearbeitet. Es kann allerdings zu Verzögerungen bei der Abfuhr kommen bis hin zur Absage.

Diese Maßnahmen haben zum Ziel, die Fahrzeugbesatzungen der Entsorgungsunternehmen zu schützen und entsprechende Kapazitäten im Krankheitsfall vorzuhalten.

Bitte bleiben Sie ruhig und besonnen und unterstützen uns mit Ihrem Entsorgungsverhalten, damit die Leerung von Behältnissen vor Ort weiterhin geordnet erfolgen kann.

gez.:
Uwe Heinl
Pressesprecher