Aktuelles

Keine Erhöhung der Hebesätze Grundsteuer 2023 geplant

  • Bürgerinfo

Die Stadt Netzschkau und die Gemeinde Limbach werden im Jahr 2023 ihre Hebesätze für die Bescheidung der Grundsteuer nicht erhöhen und keine neuen Grundsteuerbescheide versenden.

Das heißt, wenn sich keine Änderungen Ihrer persönlichen Daten oder Besitzverhältnisse, der Hebesätze und Besteuerungsgrundlagen ergeben haben, so behält Ihr letzter  Grundsteuerbescheid auch weiterhin seine Gültigkeit und gilt mit der nachfolgenden Bekanntmachung als zugestellt.

Bei allen Zahlungspflichtigen, welche uns bereits ein Lastschriftmandat übergeben haben, werden die Raten gemäß Fälligkeit weiterhin, wie gewohnt, abgebucht.

Sollten Sie bisher die Zahlungen zu den Fälligkeitsterminen selbst durchgeführt haben, so möchten wir Ihnen den Service des Lastschrifteinzuges gerne nochmals anbieten.

Das Formular zum SEPA-Mandat finden Sie auf unserer Homepage unter www.netzschkau.de – Amt 24 - Formulare  -Lastschriftmandat SEPA für Netzschkau und Lastschriftmandat SEPA für Limbach. Selbstverständlich können Sie die Formulare auch gerne in der Kämmerei persönlich abholen oder wir senden Ihnen diese zu. Bei Rückfragen erreichen sie uns unter Telefon Nr. 03765/ 390126  oder 39010.