Aktuelles

Einladung zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Netzschkau/ Mylau

  • Bürgerinfo

Hiermit lädt der Jagvorstand Sie zu der nichtöffentlichen Versammlung der Mitglieder der Jagdgenossenschaft Netzschkau/Mylau

 

am:      05.11.2021

um:      19:00 Uhr

im:       Begegnungszentrum der Stadt Netzschkau (ehem. Jugendclub),

            Markt 14, 08491 Netzschkau     

 

recht herzlich ein.

 

E i n l a d u n g

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Jagdvorsteher
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  3. Beschluss zur Aufnahme einer Begehungsscheininhaberin als Mitpächterin in einen bestehenden Pachtvertrag
  4. Bericht der Kassenprüfer und Ergebnis der Kassenprüfung
  5. Beschluss über die Auszahlung der Jagdpacht
  6. Beschluss der Jahresrechnung 2020/2021 und des Haushaltplanes für das Jagdjahr 2021/2022
  7. Wahl des Jagdvorstandes
  8. Bericht des Jagdpächters
  9. Sonstiges

 

Anmerkungen:

Bei Verhinderung kann sich der Jagdgenosse durch seinen Ehegatten, durch einen volljährigen Verwandten gerader Linie, durch eine in seinem Dienst ständig beschäftigte, volljährige Person oder durch einen volljährigen, derselben Jagdgenossenschaft angehörenden Jagdgenossen vertreten lassen.

Für die Erteilung der Vollmacht an einen Jagdgenossen ist die schriftliche Form erforderlich.

Ein bevollmächtigter Vertreter darf höchstens einen Jagdgenossen vertreten.

Für juristische Personen handeln ihre verfassungsmäßig berufenen Organe oder deren Beauftragte.

 

gez. Friedhelm Taubert                                                                                                                                                         

Der Jagdvorsteher, Jagdgenossenschaft Netzschkau/Mylau