Veranstaltungen

Wortklang 2017 : Lutz Seiler – Konzert und Lyrik Lesereihe der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen – Thüringen, Lese_Zeichen e.V., der Sparkasse Gera-Gr

Termin
Donnerstag, 14.12.2017 19.00 bis 21.00 Uhr
Veranstaltungsort
Stadt und Kreisbibliothek Greiz
07973 Greiz
Beschreibung
„klare abende im gehen“ ES LIEST : Lutz Seiler wurde 1963 in Gera/Thüringen geboren, heute lebt er in Wilhelmshorst bei Berlin und in Stockholm. Nach einer Lehre als Baufacharbeiter arbeitete er als Zimmermann und Maurer. 1990 schloss er ein Studium der Germanistik ab, seit 1997 leitet er das Literaturprogramm im Peter-Huchel-Haus. Er unternahm Reisen nach Zentralasien, Osteuropa und war Writer in Residence in der Villa Aurora in Los Angeles sowie Stipendiat der Villa Massimo in Rom. Für sein Werk erhielt er mehrere Preise, darunter den Ingeborg-Bachmann-Preis, den Bremer Literaturpreis, den Uwe-Johnson-Preis und 2014 den Deutschen Buchpreis und jüngst 2017 den Thüringer Literaturpreis. ES MUSIZIERT (Cello) : Friedrich Thiele wurde 1996 in Dresden geboren. Student an der Musikhochschule in Weimar, seit 2016 Student bei Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt. Vielfältige solistische Erfahrungen und zahlreiche nationale und internationale Preise. Jüngst: 1. Preis beim Musikwettbewerb „Ton und Erklärung“ des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft.
Web
http://www.greiz.de/aktuelles/thema/lutz-seiler-konzert-und-lyrik-14112017-bibliothek.html
Angaben zum Preis
6 / erm. 4 EUR

Zurück zur Listenansicht