Gebietsbezogenes integriertes Klimaschutzkonzept "Kernstadt Netzschkau"

Die Stadt Netzschkau setzt sich aktiv mit einer effektiven Energie- und Klimaschutzpolitik auseinander. So hat der Netzschkauer Stadtrat die Erarbeitung eines stadtteilbezogenen, langfristigen, energetischen Konzeptes zur Verbesserung der Energieeffizienz und des Energieverbrauchs im Rahmen eines Sanierungsverfahrens beschlossen. Aufbauend auf den klimapolitischen Zielen Deutschlands und den bisherigen Aktivitäten und Erfahrungen der Stadt Netzschkau wurde ein integriertes Quartierskonzept für den Bereich "Kernstadt Netzschkau" entwickelt, das abgestimmte Klimaschutzziele und Maßnahmen entwickelt und zu deren erfolgreichen Umsetzung beiträgt.

Mit Hilfe dieses Konzeptes werden Möglichkeiten offengelegt, die Energieeffizienz der Stadt Netzschkau weiter zu erhöhen und den Ausstoß von CO2-Emissionen langfristig maßgeblich zu senken. Das vorliegende Quartierskonzept beinhaltet eine umfassende energetische Quartiersanalyse sowie Potentialbetrachtung. Darauf aufbauend werden verschiedene Ziele und Szenarien für die "Kernstadt Netzschkau" abgeleitet, die schließlich in einem konkreten Handlungs- und Maßnahmekonzept zur CO2-Minderung münden. Auch werden notwendige Klimaanpassungsmaßnahmen dargelegt, um dem bereits stattfindenden Klimawandel zu begegnen. Des Weiteren werden im Rahmen dieses Konzeptes die Umsetzungsstrategien sowie die Finanzierung geklärt.

Das Konzept kann auch durch private Hauseigentümer im Bereich "Kernstadt Netzschkau" genutzt werden.

Haben Sie Interesse sich zu informieren, wenden Sie sich bitte an das Bürgermeisteramt. 

  • Bürgermeisteramt Netzschkau

    Anschrift
    Markt 12
    1. Etage

    08491 Netzschkau
    Ansprechpartner
    Anja Reiher
    Telefon
    0 37 65/ 39 01 10
    Fax
    0 37 65/ 3 41 88
    E-Mail
    info(at)netzschkau.de
    Öffnungszeiten

    • Montag: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
    • Dienstag: 9.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr
    • Mittwoch: geschlossen
    • Donnerstag: 9.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr
    • Freitag: 9.00-12.00 Uhr