Amt24 & Dienstleistungsrichtlinie EU

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Europäische Union hat sich die Verwirklichung des Binnenmarktes als Ziel gesetzt. Dazu gehört auch die freie Zirkulation von Dienstleistungen. Gegenwärtig werden Dienstleister oftmals durch eine Vielzahl von formalen Anforderungen daran gehindert, über ihre nationalen Grenzen hinaus wirtschaftlich tätig zu werden.
Die EU-Dienstleistungsrichtlinie will bürokratische Hindernisse für Dienstleister abbauen sowie einen Einheitlichen Ansprechpartner schaffen. Dadurch soll der freie Dienstleistungsverkehr sowie die Niederlassungsfreiheit von Dienstleistern erleichtert werden.
Auch die Stadt Netzschkau hat sich dieser Richtlinie gestellt und auf den folgenden Seiten ein entsprechendes Leistungsangebot erstellt. Bitte informieren sie sich genau bevor sie die Leistungen in Anspruch nehmen. Zum lesen der Anleitungen oder bearbeiten der Formulare benötigen sie den Adobe Reader.

Sie können den Adobe Reader hier kostenlos herunterladen und installieren. http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

Für den direkten Austausch von Daten ergeben sich eine Vielzahl an Anforderungen. Dazu gehört u.a. auch die elektronische Signatur und Verschlüsselung, die wiederum entsprechenden Anforderungen gerecht werden muss. Diese Anforderungen sind: Authentizität und Integrität, Vertraulichkeit sowie Nachweisbarkeit. (vgl. www.egovernment.sachsen.de)
Das sogenannte »Secure Mailgateway« (SMGW) ist ein Weg zum Austausch vertraulicher Nachrichten, den Sie als »passiver SMGW-Nutzer« gehen können. Die Registrierung beim Secure Mailgateway (passiv) ist dafür zwingend erforderlich. Nähere Informationen zum »SMGW« erhalten Sie hier: Secure Mailgateway (SMGW)
Hier der gegenwärtige Link zum Registrierungsformular:


Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen am Ende des Formulars!

Ihre Ansprechpartnerin in der Stadtverwaltung ist Frau Schönsee. 

Kontakt:


Telefon: +49 (0) 37 65 / 39 01 30
Telefax: +49 (0) 37 65 / 39 29 42
E-Mail: a.schoensee(at)netzschkau.de

Über den folgenden Link kommen Sie nun zum Amt 24. Alle vom Freistaat Sachsen freigegebenen Formulare finden Sie dort. Über die Gestaltung der Seite und der darin enthaltenen Formulare hat die Stadt Netzschkau keinen Einfluß. Bitte beachten Sie, dass es in der Einführungsphase u.U. zu kurzzeitigen Störungen kommen kann.  

Formularservice

Die Stadt Netzschkau stellt Ihnen einige ausgewählte Formulare zur Verfügung. Alle weitern Formulare und Hinweise können über das Amt 24 abgerufen werden.

Formular zum SEPA Mandat Netzschkau (Lastschrifteinzug)

Formular zum SEPA Mandat Limbach (Lastschrifteinzug)

Formular Wohnungsgeberbestätigung

Formloser Antrag

Antrag auf ein Führungszeugnis

Anträge zum Gaststättengesetz

Formular 1 (Anzeige über ein vorübergehendes Gaststättengewerbe aus besonderem Anlass)  

Formular 2 (Antrag auf Erteilung der Erlaubnis nach § 2 oder § 11 Abs. 1 des Gaststättengesetzes)

Formular 3 (Antrag auf Verkürzung, Verlängerung oder Aufhebung)

Anträge zur Gewerbeordnung

Formular 1 (Gewerbeabmeldung)

Formular 2 (Gewerbeanmeldung)

Formular 3 (Gewerbeummeldung)

Formular 4 (Beiblatt zur Gewerbean-, ab- oder ummeldung)

Formular 5 (Antrag auf Reisegewerbekarte, Gewerbelegitimationskarte)

Formular 6 (Antrag auf Erteilung einer Auskunft aus dem Gewerbezentralregister)

Über den folgenden Link kommen Sie nun zum Amt 24. Alle vom Freistaat Sachsen freigegebenen Formulare finden Sie dort. Über die Gestaltung der Seite und der darin enthaltenen Formulare hat die Stadt Netzschkau keinen Einfluß. Bitte beachten Sie, dass es in der Einführungsphase u.U. zu kurzzeitigen Störungen kommen kann. 

Mit einem Klick zum Amt 24