Bebauungsplan Am Schloss Netzschkau

Der Stadtrat der Stadt Netzschkau hat in seiner öffentlichen Sitzung am 07. 02. 2017 den Vorentwurf des Bebauungsplanes (B – Plan) „Am Schloss Netzschkau“ in der Fassung vom 07. 02. 2017, einschließlich Begründung, gebilligt und die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen.

Der Planungsbereich wird begrenzt:

im Norden:    Wohngebiet Nr. II „Göltzschtalblick“

im Süden:     Schloss Netzschkau mit Schlosspark

im Westen:    Andreas – Schubert – Straße und dem Gebäudekomplex der ADL Dementenwohnungen gGmbH

im Osten:      Parkstraße                       

17-01-27_Vorentwurf-001.jpg

Ziel und Zweck der Planung ist die Bereitstellung von Flächen für die Nutzung als Allgemeine Wohnbauflächen (§ 4 Baunutzungsverordnung [BauNVO]) sowie für die teilweise Bereitstellung von gemischte Bauflächen (§ 6 BauNVO).

Der Vorentwurf des B – Plans „Am Schloss Netzschkau“, einschließlich Begründung, wird in der Zeit vom:

27. 03. 2017 bis einschließlich 28. 04. 2017

während den Öffnungszeiten in der Bauabteilung der Stadt Netzschkau, Markt 12, 08491 Netzschkau öffentlich ausgelegt.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Stadt Netzschkau abgegeben werden.

Da das Ergebnis der Stellungnahme mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Es wird darauf hingewiesen, dass verspätet abgegebene Stellungnahmen  bei der Beschlussfassung über den Vorentwurf des B – Plan „Am Schloss Netzschkau“ unberücksichtigt bleiben können (§ 4a Abs. 6 BauGB).

Ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Anhörung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden.  

Bauabteilung Netzschkau

Anschrift
Markt 12
08491 Netzschkau
Ansprechpartner
Herr Kölbel
Telefon
0 37 65/ 39 01 40
E-Mail
s.koelbel(at)netzschkau.de
Öffnungszeiten
Montag: 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Dienstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr
Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Freitag:9 - 12 Uhr